Gestern Abend war ich ja bei meinem Fotokurs und ich muss sagen, der Anfang war schon erfolgsversprechend. Unser Dozent ist wie gewohnt freundlich und auch witzig, unterhält uns auch gerne mit seinen Erfahrungen des Fotografierens. Dabei kommen nicht nur die positiven Erlebnisse zum Tragen, sondern auch Fehler, die er im Laufe seiner Tätigkeit als Hobbyfotograf gemacht hat.

Als Erstes haben wir eine Session mit implodierenden Glühbirnen gemacht, die vorab von ihm präpariert wurden. Und ich muss sagen, meine Ergebnisse können sich sehen lassen:

 

 

implodierende Birne

 

Weitere Fotos findet Ihr in der Kategorie des Fotokurses, in die ich auch die zukünftigen Bilder hochladen werde.